Turnierserie der JSG Borgloh / Hankenberge

Zum ersten Mal wurde im Januar dieses Jahres gemeinsam eine Turnierserie der Jugendfußballabteilung in der Wellendorfer Halle organisiert. Alle Mannschaften der G bis C – Junioren (Jahrgänge 2002 – 2012) organisierten gemeinsam insgesamt

9 Jugendfußballturniere.

Am Dreikönigstag machten die jüngsten Kicker den Anfang. Für den Besuch der heiligen 3 Könige wurde das Turnier dann auch spontan unterbrochen, so dass nach der Gesangseinlage über die Lautsprecheranlage auch noch großzügig auf der Zuschauertribüne für die Aktion Spenden gesammelt werden konnten.

Bei den Turnieren standen der Spaß und die Spielfreude im Vordergrund. Alle Turniere verliefen sehr freundschaftlich, ohne dass es zu schwereren Verletzungen kam. Jede Mannschaft konnte sich über Medaillen, bzw. Pokale, für das Abschneiden bei den Turnieren freuen. Die Mannschaften der JSG Borgloh / Hankenberge belegten bei den Turnieren der verschiedenen Altersklassen von jeweils 6 teilnehmenden Mannschaften pro Turnier Plätze zwischen 2 und 6. Unterstützt wurde die Ausrichtung großzügig von der Sparkasse Osnabrück,  M+K GmbH Viehhandlung und ERGO Versicherungen Rainer Bulthaupt, dafür recht herzlichen Dank.

Ein dickes Dankeschön geht insbesondere an die Eltern, die durch ihren Einsatz in der Caféteria für das leibliche Wohl gesorgt haben. An die Jungs der B-Jugend, die bei den Turnieren die Schiedsrichter stellten und an das Ehepaar Hornig, die durch ihre Hausmeistertätigkeit den reibungslosen Schulalltag nach den Turnieren gewährleistet haben.