News

News Karate

Wir sagen Oss...

Wir sagen Oss...

Liebe Vereinsmitglieder!

Im Jahr 2002 wurde durch unseren ehemaligen Abteilungsleiter Eckhard Schnuck erstmalig ein Karateschnupperkur für Kinder/Jugendliche von März bis September zugunsten der Leukämiestiftung "Hilfe für Petra und andere" in der alten Turnhalle der Grundschule vor Ort durchgeführt.

Durch den großen Erfolg dieses Schnupperkurses wurde im Anschluss die Neugründung der Karateabteilung am 01.10.2002 bekannt gegeben. Ein Beitritt in den Deutschen JKA-Karate-Bund e.V. (DJKB) folgte. Eckhard wurde zum Abteilungsleiter der Karateabteilung.

Bedingt durch die kleine Halle und der begrenzten Trainingszeiten gab es anfangs leider nur eine Kinder- und Jugendgruppe. Durch den Neubau der Mehrzweckhalle wurde im Januar 2002 erstmals auch ein Karatekurs für Erwachsene angeboten.

Der erste Lehrgang der Karateabteilung am 01.10.2005 war eine sehr spannende Geschichte. Eckhard organisierte einen auswärtigen Trainer und er war sich nicht sicher, ob es ein Erfolg werden würde.Und siehe da...es wurde einer!!!

Dieser Erfolg inspirierte Eckhard dazu jedes Jahr einen neuen Lehrgang zu organisieren. Es folgten insgesamt 13 Lehrgänge mit verschiedenen auswärtigen Trainern, sowie zahlreiche interne Lehrgänge und Fortbildungen.

Zum Sommer 2020 hat Eckhard nun sein Amt als Abteilungsleiter niedergelegt und wir hoffen die  Abteilung weiterhin so zu führen, wie es Eckhard tun würde. Eckhard wird uns weiterhin mit seinem Erfahrungsschatz zur Seite stehen und wird sich nun mehr im Hintergrund einbringen. Wir möchten uns auch bei seiner Frau Christa bedanken, die in der ganzen Zeit immer hinter Eckhard gestanden hat und viel Zeit alleine verbringen musste.

Wir sagen Oss für seinen unendlichen Einsatz in den letzten 18 Jahren!

Wir sagen Oss für die vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten!

Wir sagen Oss für das jährliche Abschlussgrillen vor den Sommerferien!

Wir sagen Oss für die schönen Momente!

 

Die Mitglieder der Karateabteilung...Oss!!!