JSG Borgloh / Hankenberge

Seit vielen Jahren besteht in der Jugendabteilung schon die Spielgemeinschaft mit der SG Hankenberge/Wellendorf, um allen Kindern aus den verschiedenen Ortsteilen die Möglichkeit zu geben Fußball zu spielen und somit eine adäquate Betreuung der Jugendmannschaften in allen Altersstufen sicher zu stellen.

Aktuell werden ca. 170 Jungen und Mädchen in 12 Mannschaften von 30 engagierten Trainern betreut.

Zum Start der neuen Saison 2017/2018 wurde die Spielgemeinschaft (SG) in die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Borgloh/Hankenberge umbenannt. Dieses nahm man zum Anlass Nägel mit Köpfen zu machen und gemeinsam ein einheitliches Auftreten der Jugendmannschaften zu beschließen. Aus Grün-weiß, Blau-weiß und sonstigen Farb- und Stilmixen, die während der letzten Jahre aufgetaucht sind, soll jetzt nach und nach Schwarz die Farbe sein, die die Mannschaften der Jugendspielgemeinschaft kleidet.

Dazu wurde eine neue Vereinskollektion für die JSG aufgelegt, womit sich die Spieler, Betreuer und Fans ausstatten können. Dieses ist neuerdings bald auch online über die Homepage des TuS möglich!!!

Den Anfang dazu machten die Vereine mit Unterstützung der Firma Solarlux und statteten alle Jugendbetreuer mit einer Jacke und einem Trainingsshirt aus, denen so der Dank für das wöchentliche Engagement auf und neben dem Platz  gezollt wurde.

Nach wie vor ist die JSG Borgloh / Hankenberge weiter auf der Suche nach Trainern und Betreuern für die  einzelnen Jugendmannschaften – eine gute Jugendarbeit lässt sich besser auf mehrere Schultern verteilen, so dass es für den Einzelnen nicht zu viel wird!!!

Wer etwas Zeit und vor allem Lust hat, der kann sich an den Vorstand oder an die Jugendbetreuer wenden, die auf der Homepage des TuS Borgloh zu finden sind!!!