Bundespokal bei der TG Borgloh Wellendorf

Am 3. November traten die besten Turnerinnen der Landesturnverbände in Wellendorf gegeneinander an. Acht Bundesländer schickten ihre Mannschaften an den Start.

Durch den engagierten Einsatz des Trainerteams und unter der Mithilfe vieler motivierter Eltern und Turnerinnen wurde dieser Wettkampftag ein voller Erfolg.

Auch die teilnehmenden Turnerinnen der TG waren mit dem Tag voll und ganz zufrieden. Schon allein die Qualifikation zu diesem Wettkampf ist kein Spaziergang. Dennoch haben es Vivienne Blum, Linnea Korbanka und Sophie Klare in die niedersächsische Mannschaft geschafft. Sophie konnte leider verletzungsbedingt nicht antreten. Vivienne sicherte sich mit ihrer Mannschaft den 5. Platz und Linnea erreichte mit der älteren Mannschaft sogar den 2. Platz.

Zusätzlich durfte die TG als ausrichtender Verein noch eine zusätzliche Mannschaft ins Rennen schicken. Diese Mannschaft, besetzt durch Lena Schimmöller, Friederike Seidel, Marlen Eyrich, Lina-Sophie Timpe und Julia Hagedorn musste sich nicht hinter den Auswahlmannschaften verstecken, turnte einen tollen Wettkampf und erreichte Platz 6.

Auf dem Foto: die drei niedersächsischen Mannschaften.
Von der TG Vivienne Blum, Linnea Korbanka, Friederike Seidel, Lena Schimmöller, Julia Hagedorn, Lina-Sophie Timpe und Marlen Eyrich