Landesliga Hinrunde mit 2 Mannschaften der TG Borgloh-Wellendorf

Die TG Borgloh Wellendorf richtete am Wochenende des 01./02.10.22 die Landesliga Wettkämpfe der Landesliga 1-4 aus. Es gingen über 200 Turnerinnen aus 27 Mannschaften an den Start. Sie kamen aus allen Richtungen Niedersachens. Die TG Borgloh Wellendorf war mit ihren beiden Mannschaften in der Landesliga 1 und 3 vertreten.

Nach vielen „Corona“-Einschränkungen konnte die Cafeteria wieder voll bestückt werden. Auch eine Ausstellerin mit Turnanzügen und viel Zubehör hatte zur Freude Vieler den Weg zum Wettkampf der Landesliga gefunden.

Am Samstag startete die Landesliga 4 in den Wettkampf. Direkt danach war es Zeit für die Landesliga 3, d.h. die 2. Mannschaft der TG mit Anna Birkemeyer, Louisa & Ella Wolther, Judith Schimmöller, Hannah Marquering und Finja Thiemann turnten eine LK2 Kürübung. Mit sehr viel Pech am Balken kämpfe die Mannschaft sich zurück und erreichte einen 7. Platz bei sehr starker Konkurrenz.

Sonntag begann die Landesliga 2 mit ihren Kürübungen. Direkt im Anschluss mit etwas Verzögerung wurde die Veranstaltung bei der Bekanntgabe der Ergebnisse für ein paar Dankesworte genutzt.

Die TG Borgloh Wellendorf dankte den beiden Vereinen TuS Borgloh und der SG Hankenberge Wellendorf, vertreten durch die beiden Vorsitzenden Wilfried Hinrichs und Markus Thiemann, für die finanzielle Unterstützung, um von Verena Dölling neue Vereinsanzüge genäht zu bekommen.

Direkt danach ging die erste Mannschaft der TG Borgloh Wellendorf an den Start und turnte ihre LK1 Kürübungen. Sie konnten mit Sarah Drasdo, Judith & Lena Schimmöller, Josephine Brol und Lynn Hofmeyer einen 4. Platz erreichen.

Besonders sind die vielen Helfer zu erwähnen, die durch Muskelkraft oder auch Kuchenspenden und andere Dinge das Wochenende zu einem tollen Wettkampfwochenende gemacht haben.